Bleiben Sie auf dem Laufenden:  
Schon über 500 Artikel und PDFs  
Newsletter lesen »    Feed lesen »  



Matthias Wermke: Deutsche Grammatik für Dummies

Grammatik ist ein trockenes Thema. Doch in diesem Fall hat es der Autor Matthias Wermke geschafft, mich Hochachtung vor ihr empfinden zu lassen. :-) Auch sonst versucht er, seinen Stoff möglichst gut an den Mann oder die Frau zu bringen. Manchmal anschaulich, manchmal humorvoll, immer aber sehr beschlagen und kompetent. Ein komplexes Nachschlagewerk.

Impulse für ein besseres Selbstwertgefühl

Das Thema „Selbstwert“ ist ein Dauerbrenner unserer Zeit und unserer Gesellschaft. Probleme mit dem Selbstwert zu haben kann zu vielen anderen unguten Entwicklungen führen – für sich selbst und für andere. Hier möchte ich beleuchten und einige Impulse geben, wie Sie mit Selbstbild, Selbstmitgefühl, Selbstfürsorge und mehr ein besseres Selbstwertgefühl bekommen.

Corinne Frottier: So, wie du bist. Der buddhistische Weg zur Selbstannahme.

Viele Menschen denken bewusst oder unbewusst nicht allzu gut von sich, halten sich für weniger wert als andere, können sich nicht so annehmen, wie sie sind. Die Psychologie spricht hier von einem geringen oder gestörten Selbstwert. Die Zen-Lehrerin Corinne Frottier zeigt, wie und warum der Buddhismus und seine Lehren helfen können, ein besseres Bild von sich zu bekommen und sich liebevoller anzunehmen.

Altersdepressivität

Manche Lebensphase ist von einer derartigen Gestalt, dass sie zu einer heftigen Lebenskrise führen kann. Die Pubertät gehört dazu, sehr oft auch die berühmte Krise der Lebensmitte. Eine weitere solche Phase ist das Älterwerden und das Alter. Die Charakteristika und Beschwernisse dieser Phase können zu Melancholie und depressiven Verstimmungen führen, manchmal erwächst daraus sogar eine klinische Depression.

Wilhelm Schmid: Gelassenheit. Was wir gewinnen, wenn wir älter werden.

Älter zu werden ist nicht leicht. Altern, Vergänglichkeit und nahender Tod werfen ihren Schatten auf diese Lebensphase. Gelassenheit kann helfen, sie leichter zu bestehen. Umgekehrt kann aber auch eine älter werdende Bevölkerung der Gesellschaft mehr Gelassenheit geben. Der Philosoph Schmid zeigt Wege zu mehr Gelassenheit im Alter.

35 Ideen, wie Sie Ihre Bücher bewerben und verkaufen

Viele Autoren schreiben heute nicht nur Bücher, sondern bewerben und verkaufen diese auch. Selfpublisher sind darauf angewiesen. Doch auch bei Verlagsautoren wird eine solche Hilfe immer öfter gern gesehen. Lesen Sie 35 Tipps, welche Möglichkeiten Ihnen dafür zur Verfügung stehen.

Björn Jagnow: Marketing für Autoren

Viele Autoren können mit den Begriffen Marketing oder Werbung nicht viel anfangen, empfinden diese vielleicht sogar als rotes Tuch. Doch wer ein Buch schreibt, schafft ein Produkt; ein Produkt, das den gleichen Marketinggesetzen folgt wie alle anderen auch. Wer schon beim Schreiben ans Marketing denkt, macht es seinem Buch oft leichter, gekauft und gelesen zu werden.