Bleiben Sie auf dem Laufenden:
Newsletter lesen »
Feed lesen »




Wer ein Buch schreibt, möchte eigentlich auch, dass möglichst viele Menschen dieses Buch lesen. Doch das ist gar nicht so einfach. Selbst ein Verlag ist dafür keine Garantie, zu begrenzt ist in der Regel sein Werbebudget. Eine Lösung kann sein: Sein Buch als Autor selbst intensiv zu bewerben und zu verkaufen. Der Werbeprofi Röthlingshöfer gibt viele Tipps und Ideen dafür.

Ein Buch zu schreiben, und ein Buch an den Mann oder die Frau zu bringen – das sind zwei Paar Schuhe. Deshalb bleiben viele, die schreiben, Hobby-Autoren und schreiben für Freunde und Familie. Andere, professionelle Autoren, steigen frustriert aus dem Buchgeschäft wieder aus, da man vom Bücherschreiben nur selten (gut) leben kann.

Ob Autor bei „richtigem“, vielleicht sogar renommiertem Verlag, oder mit Selbstverlag – wer seine Bücher verbreiten möchte, sollte lernen, diese zu bewerben und (meist) zu verkaufen.

(Man kann seine Bücher natürlich auch kostenfrei oder sehr kostengünstig verteilen. Dann dienen sie eher zur Eigenwerbung, weniger als Einnahmequelle. Doch auch für dieses Ziel kann man das vorliegende Buch gut nutzen.)

Der Autor von „Kauf! Mich! Jetzt“, Bernd Röthlingshöfer, hat langjährige Erfahrung als Werbeprofi, Texter, Kreativdirektor und Chef einer Werbeagentur.

Er richtet sich mit seinem Buch an Autoren und Selbstverleger. Denn selbst Verlage haben nur ein begrenztes Werbe-Budget, viele Bücher bekommen davon nur stiefmütterlich etwas ab. Der große Batzen geht in die hoffnungsvollen Kassenrenner. Und Selbstverleger müssen ihre Bücher sowieso selbst verkaufen.

Deshalb gibt Röthlingshöfer hier diverse Tipps und Werbestrategien extra für die Zielgruppe „Autor“ und die Aufgabe „Buch bewerben und verkaufen“.

Aus dem Inhalt:

  • Innovative Selbstvermarktung von Selbstverlegern: Mit ein paar „Erfolgsstorys“ macht Röthlingshöfer Mut, sich auf das von Autoren eher großzügig umschiffte Thema „Buch verkaufen“ einzulassen.
  • Mit Planung zum Erfolg: Wer seine Zielgruppe und anvisierte Leserschar kennt, kann seine Werbung besser auf sie abstimmen.
  • Basis-Wissen für Selbstverleger: Von der ISBN-Nummer bis zum Verzeichnis lieferbarer Bücher.
  • Was man vor der Veröffentlichung für sein Buch tun kann: Titel, Cover, Klappentext, Pseudonym.
  • Das persönliche Umfeld: Beziehungen, Freunde, Netzwerke, Verbände und Vereinigungen – und die gute alte Geschäftsausstattung.
  • Das Internet – der größte Buchladen der Welt: Die Webseite fürs Buch und / oder für den Autor.
  • Gefunden werden: Suchmaschinen
  • Weblog statt Website: Mit dem persönlicheren Weblog Nähe zum (potenziellen) Leser herstellen.
  • Werbung im Internet: Amazon und andere große Online-Shops nutzen. Werbebanner buchen und Google Adwords schalten.
  • eMails und Newsletter als Werbemittel nutzen.
  • Online-Communities und Online-Portale nutzen. Als Gastautor für Online-Magazine schreiben – und sein Buch damit bewerben.
  • In der Presse genannt werden: Von Pressemitteilungen bis zu Rezensions-Besprechungen.
  • Die Zusammenarbeit mit dem Buchhandel
  • Tipps für eine wirkungsvolle Lesung
  • Mund-zu-Mund-Propaganda
  • Außenwerbung: Von Plakaten bis zu Werbefahrzeugen
  • Anhang: Webseiten für Autoren und Verlage, Buchmessen, Literaturtipps und ein Sachregister.

Die meisten Kapitel sind eher knapp angerissen. Dadurch deckt Röthlingshöfer mit seinem Buch ein möglichst breites Spektrum ab, nennt viele Möglichkeiten und erste Vorgehensweisen. Wer mehr wissen will, wer zum Beispiel Details über Suchmaschinen oder das Bloggen sucht, muss gegebenenfalls selbst weiter in die Tiefe recherchieren. — Der Schwerpunkt der Tipps liegt auf dem Internet.

Schön finde ich die eingestreuten Interviews mit Autoren, Selbstverlegern und PR-Profis. Sie geben dem Ganzen Leben und dienen gleichzeitig wieder als „Erfolgsstorys“, machen Lust darauf, es selbst auszuprobieren.

Der Autor schreibt flüssig und leicht verständlich. Das Layout ist sehr schlicht gehalten.

Fazit: Ein guter Rundumschlag mit vielen hilfreichen Informationen und Adressen.

© 2012 Heike Thormann, Erstveröffentlichung 05.10.12

Bernd Röthlingshöfer, Kauf! Mich! Jetzt! Die besten Werbestrategien für Autoren und Selbstverleger. Norderstedt o.J., 192 Seiten

Bei amazon bestellen …
(Partner-Link, kleine Umsatzbeteiligung für mich)

Möchten Sie meinen Beitrag weiterempfehlen? Dann sage ich mal: Danke. :-)