Bleiben Sie auf dem Laufenden:
Newsletter lesen »
Feed lesen »




Lernen ist nicht immer gleich Lesen. Doch Lesen ist zweifellos eine Basis-Fähigkeit fürs Lernen. Der Jurist Christian Grüning zeigt in seinem Buch „Garantiert erfolgreich lernen“, wie man schneller liest und das Gelesene besser behält.

Wenn Juristen eines können müssen, dann dies: Sie müssen relativ viel Lesestoff bewältigen und sich eine Unmenge von Fakten einprägen. Darin geht es ihnen nicht anders als mir, der Historikerin. 😉

Der Rechtsanwalt und ehemalige Richter Christian Grüning hat aus diesen Fähigkeiten einen Beruf gemacht. Er gründete eine „Akademie Grüning“ und einen Eigenverlag Grüning und ist seither als Autor und Trainer unter anderem zum Thema Lernen unterwegs.

In seinem Buch „Garantiert erfolgreich lernen“ geht es konsequenterweise genau darum: Der Leser erfährt, wie er schneller lesen, sich an das Gelesene besser erinnern und die neuen Informationen in sein schon bestehendes Wissen besser einordnen kann.

Oder konkret zum Inhalt:

Teil Eins beschäftigt sich mit dem „Sichten“, dem eigentlichen Lesen. Der Leser bekommt Tipps für eine sorgfältige Vorarbeit. Er erfährt, wie er sein Wissensnetz aktivieren kann. Und er bekommt Übungen und Methoden, um schnell und doch „mit Verstand“ zu lesen.

In Teil Zwei geht es darum, das Gelesene aufzubereiten, um es sich leichter merken zu können. Grüning ist hier ein Fan von Tony Buzans Mind Mapping. Zudem gibt es Tipps, wie man Stress abbauen und sich entspannen kann. Schließlich fühlen sich viele schon allein durch den Anblick eines hohen Lesestapels unter Stress gesetzt. 😉

Im dritten Teil bekommt der Leser Übungen und Methoden, um das Gelesene besser abzuspeichern. Neben den obligatorischen Lernkanälen sind auch einige Mnemotechniken dabei. Zusätzlich sollen Tipps aus dem Zeitmanagement und eigene „Erfindungen“ wie die Wiederholungsmappe helfen, sich die neuen Informationen wiederholt einzuprägen und so langfristig besser zu behalten.

Ein ausführliches Literaturverzeichnis schließt das Buch ab.

Ähnlich wie Vera F. Birkenbihl reitet auch Grüning für meinen Geschmack manchmal zu sehr auf seinen „Erfindungen“ wie eben der Wiederholungsmappe oder einzelnen Übungen herum und lässt sich diese patentieren. Hier zeigt sich der Anwalt. 😉 Das spaltet – zumindest bei Vera F. Birkenbihl – die Leser, dürfte aber auch die eine oder andere clevere Marketing-Wirkung haben. Doch sonst hält sich die Eigenwerbung glücklicherweise in Grenzen.

Das Buch ist optisch hochwertig und macht einen gediegenen Eindruck. Es ist auf jeden Fall etwas für Ästheten. Zudem lockern viele Abbildungen den Inhalt auf und veranschaulichen ihn. Weniger gut finde ich dagegen, dass dem Leser dazwischen immer wieder „Lese- oder Textwüsten“ ohne deutlich getrennte Absätze, Zwischenüberschriften oder Ähnliches begegnen.

Beim Inhalt hätten meines Erachtens diverse „fachfremdere“ Tipps wie die aus dem Zeitmanagement besser aufs Lernen bezogen und in den Lernprozess integriert werden können. So stehen sie relativ zusammenhanglos nebeneinander. Manches hätte sich auch noch verdichten und besser auf den Punkt bringen lassen können. Doch das sind Feinheiten.

Fazit: Wer lernen möchte, wie er schneller liest und das Gelesene besser behält, bekommt hier viele Anregungen dafür.

© 2011 Heike Thormann, Erstveröffentlichung 16.03.11

Christian Grüning, Garantiert erfolgreich lernen. Wie Sie Ihre Lese- und Lernfähigkeit steigern. Nördlingen 2009 (3. Auflage von 2005), 170 Seiten

Bei amazon bestellen …
(Partner-Link, kleine Umsatzbeteiligung für mich)

Möchten Sie meinen Beitrag weiterempfehlen? Dann sage ich mal: Danke. :-)