Bleiben Sie auf dem Laufenden:
Newsletter lesen »
Feed lesen »




Bücher über Kreativitätstechniken gibt es viele. Den Trainern und Beratern Backerra, Malorny und Schwarz geht es in ihrem Büchlein um Kreativität in den Unternehmen.

Oder genauer: Sie wollen Unternehmen zeigen, wie sie mit ausgewählten Kreativitätstechniken die oft eher zufällig betriebene Suche nach Ideen systematisieren und neue Entwicklungen fördern können.

Dazu stellen sie mit Techniken wie Brainstorming, Mind Mapping, Methode 635, Morphologischer Kasten, Osborns Checkliste und Synektik einige bekannte und weniger bekannte Kreativmethoden vor.

Schön finde ich dabei die Schritt-für-Schritt-Anleitungen und veranschaulichenden Grafiken, die zum Nachmachen einladen.

Für den „Hausgebrauch“ sind einige der vorgestellten Techniken allerdings weniger geeignet, da anspruchsvoller und (zumindest ohne Abwandlung) teils eher für Gruppen gedacht. Man merkt der Auswahl der Autoren an, dass man mit den Methoden „industriell“ in Kreativ-Sitzungen Ideen etwa für betriebliche Produkte und Verfahren entwickeln soll.

Wer sich aber ein bisschen Zeit für sie nimmt oder jemanden aus dem Team damit beauftragt, sie zu lernen und in Kreativ-Workshops als Moderator zu fungieren, bekommt ein paar gute Instrumente an die Hand, um effizient neue Ideen zu finden.

Schön auch einige Grundlagen zur Kreativität, mit denen die Autoren den Technik-Teil umschließen. Was der Einfluss von Unternehmensstrukturen oder eine kreative Führung mit Kreativität zu tun haben, einige Tipps, um seine Kreativität im Alltag zu leben, und anderes mehr … hier gibt es erste Antworten.

Dabei kurz und kompakt zusammengefasst, gut gegliedert, mit Checklisten „griffiger“ gemacht und zum schnellen Nachschlagen geeignet.

Fazit: Ein verständlich geschriebenes kleines Nachschlagewerk und eine schöne Einführung in das Thema. Wer Innovationen und betriebliche Verbesserungen nicht dem Zufall überlassen will, kann sich hier inspirieren lassen.

© 2008 Heike Thormann, Erstveröffentlichung 17.05.08

Hendrik Backerra, Christian Malorny, Wolfgang Schwarz, Kreativitätstechniken. Kreative Prozesse anstoßen. Innovationen fördern. Die K7, München / Wien 2002 (2. Auflage), 114 Seiten

Bei amazon bestellen …
(Partner-Link, kleine Umsatzbeteiligung für mich)

Möchten Sie meinen Beitrag weiterempfehlen? Dann sage ich mal: Danke. :-)