Bleiben Sie auf dem Laufenden:
Newsletter lesen »
Feed lesen »




Seine Berufung finden, sich selbst verwirklichen – alles Schlagworte, die sich um ein Thema ranken: Seinen Platz im Leben zu finden, den tieferen Sinn seines Lebens zu finden.

Der Tiefenpsychologe und Theologe Monbourquette spürt dieser sinngebenden Lebensaufgabe auf hohem Niveau, aber leicht zu lesen nach.

Dabei richtet er sich mit seinem Buch „Finde Deinen Platz im Leben“ vor allem an Menschen, die irgendeinen Übergang in ihrem Leben bewältigen müssen. Der Verlust von oder die Suche nach einem neuen Job, Verlust von oder die Suche nach einem Lebenspartner, Midlife-Crisis, berufliche Unzufriedenheit, das nahende Rentenalter – vor solche und ähnliche Umbruchsphasen stellt einen das Leben immer wieder.

In solchen Umbruchsphasen quälen wir uns aber Monbourquette zufolge nicht nur besonders mit der Frage nach unserer Identität und dem Sinn unseres Lebens. Wir haben schlicht nicht gelernt, mit ihnen umzugehen.

„Finde Deinen Platz im Leben“ will hier für Abhilfe sorgen.

Im ersten Teil geht es grundsätzlich um die Lebensaufgabe eines Menschen und warum es wichtig ist, sie zu erfüllen. Der zweite Teil ist dem Loslassen gewidmet. Wir müssen unsere Trauer erst überwinden und unsere Wunden heilen, um für die eigene Suche frei zu werden. Im dritten Teil bekommt der Leser praktische Methoden, um seine Lebensaufgabe zu entdecken. Im vierten Teil, dem Neuanfang, macht er sich dann an die konkrete Verwirklichung.

Ein gesonderter kleiner Übungsteil am Schluss ergänzt die schon zwischendurch eingestreuten Tipps und Übungen. Der Leser hat hier die Möglichkeit, anhand eines „Fragenkatalogs“ seine Überlegungen zu sammeln und mit ihnen seinen persönlichen Lebensplan zu basteln.

Und wer vom Thema immer noch nicht genug hat, kann sich vom relativ umfangreichen Literaturverzeichnis inspirieren lassen. 😉

Schön persönlich finde ich die Beispiele aus der Lebensgeschichte des Autors. Und anders als bei so manchem thematisch ähnlichen Buch, aber ebenfalls sehr gut kommt bei mir der Teil über das Trauern, Loslassen und Sich-Annehmen an. Alles Voraussetzungen, um wirklich einen Neuanfang wagen zu können.

Fazit: Ein absolut gelungenes Buch – für alle, die keine schnellen Antworten suchen, aber an eigenen Antworten arbeiten möchten.

© 2009 Heike Thormann, Erstveröffentlichung 01.04.09

Jean Monbourquette, Finde Deinen Platz im Leben. Der inneren Bestimmung folgen. Freiburg 2004 (2. Auflage von 2003, frz. Original 1999), 190 Seiten

Bei amazon bestellen …
(Partner-Link, kleine Umsatzbeteiligung für mich)

Möchten Sie meinen Beitrag weiterempfehlen? Dann sage ich mal: Danke. :-)