Bleiben Sie auf dem Laufenden:  
Newsletter lesen »  
Feed lesen »  



Bürgel, Ilona: Die Kunst, die Arbeit zu genießen

Die meisten Menschen müssen arbeiten, um sich ihr täglich Brot zu verdienen. Doch unsere Leistungsgesellschaft frisst noch immer ihre Kinder: Arbeitende greifen zur inneren Kündigung, werden krank oder brennen aus, Unternehmen verlieren oder verheizen ihr oft wertvollstes Kapital – die Mitarbeiter. Die Psychologin Ilona Bürgel gibt Tipps, wie man sich mit dem „Genuss-Motto“ wieder an seiner Arbeit erfreuen kann.

Covey, Stephen R.: Die 7 Wege zur Effektivität

Coveys Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg sind ein Klassiker. Ihr Credo lautet: Es kommt nicht auf erlernte (Pseudo-) Techniken an. Der Charakter ist es, der zählt. Und: Effektiver zu leben und zu arbeiten, bedeutet, ein Gleichgewicht zwischen sich und dem anderen anzustreben. Denn nur so können beide profitieren. Der Autor zeigt Wege auf, wie wir das erreichen können.

Sonnenberg, Gudrun: Kollege Ich. Die Kunst, allein zu arbeiten.

Autoren, Texter, Künstler und Kreative arbeiten von jeher oft als Einzeltäter von zuhause aus. Doch auch bei anderen Berufsgruppen nimmt diese Arbeitsform zu. Und mit ihr nehmen die Probleme zu. Denn nicht jeder ist mit der Freiheit glücklich, die ihm ein sogenanntes Home Office beschert. Lösungen bietet die freie Journalistin Gudrun Sonnenberg mit ihrem Buch „Kollege Ich. Die Kunst, allein zu arbeiten.“

Steiner, Verena: Energiekompetenz

Schon die alten Römer wussten: Körper und Geist bilden eine Einheit. Die Biochemikerin Verena Steiner zeigt Ihnen, wie Sie mehr Kraft und Energie gewinnen, und wie Sie dank dieser Energie besser und produktiver arbeiten und denken.

Wolff, Jurgen: Focus. Your Key to More Productivity at Work.

Effektives Zeit- und Selbstmanagement ist nicht nur eine Frage der richtigen Methoden. Viel häufiger stehen wir uns selbst mit unseren eigenen Mustern und Verhaltensweisen im Weg. Der Autor und Coach Jurgen Wolff geht mit seinem Buch auf beides ein: Er liefert Tipps für den Umgang mit Papierbergen, Infoflut, eMails und Co. Und er gibt allen Hilfestellung, die an ihrem eigenen Ich arbeiten wollen.