Bleiben Sie auf dem Laufenden:  
Schon über 500 Artikel und PDFs  
Newsletter lesen »    Feed lesen »  



Als Existenzgründer sind Sie oft schon froh, wenn Sie überhaupt die ersten Brötchen mit Ihrer Idee verdienen. Doch auch, wenn Ihre Selbstständigkeit eine stabile Basis erreicht hat, ist es nicht empfehlenswert, die Füße hochzulegen und die Dinge einfach laufen zu lassen. 😉

Märkte entwickeln sich, Kundenverhalten ändert sich, und nicht zuletzt entwickeln und ändern Sie sich als Anbieter oft sogar selbst. Halten Sie dann Schritt, holen Sie mehr raus oder leiten Sie notwendige Veränderungen ein. Eine wichtige Stütze ist dabei Ihre Kreativität.

Ich habe Ihnen in diesem Paket vier Selbstlernkurse und Kurs-Unterlagen zusammengestellt, mit denen Sie an Ihrem Geschäft drehen, es vorantreiben und verbessern können.

* Kurbeln Sie Ihre Kreativität an für mehr Einfallsreichtum, Originalität und Schaffenskraft.
* Finden Sie attraktive, zugkräftige Ideen für Ihre Angebote, Dienstleistungen und Produkte.
* Ziehen Sie regelmäßig Bilanz, verbessern Sie Ihr Geschäft und setzen Sie Ziele für die Zukunft.
* Werden Sie sichtbarer u. präsentieren Sie sich mit Stift o. Feder dem Markt und Ihren Kunden.

Sind Sie selbstständig oder betreiben Sie ein Unternehmen?
Dann los. „Speeden“ Sie Ihr Business. 😉

1. Selbstlernkurs „Kreatives Denken leicht gemacht“
In der Werbung, im Marketing, in der Produktentwicklung weiß man, dass ohne Kreativität gar nichts geht: Welcher zündende Spruch erreicht den Kunden? Welches Angebot bringt den erhofften Erfolg? Doch das gilt nicht nur dort. Als Selbstständiger hängt Ihre gesamte Existenz wie Ihr beruflicher Erfolg von Ihrem Einfallsreichtum, Ihrer Originalität und Schaffenskraft ab. Lernen Sie:

  • wie Sie gewohnte Denkstrukturen verlassen, Betriebsblindheit vorbeugen und neue Ideen finden
  • wie Sie Blockaden überwinden, aus alten Mustern ausbrechen und Veränderungen angehen
  • wie Sie kreativitätsfördernde Eigenschaften erkennen, trainieren und systematisch Probleme lösen
  • wie Sie Ihr Urteilsvermögen schulen, Ihre Ideen bewerten und leichter zu einer Entscheidung kommen
  • und wie Sie Ihre Kreativität im (Arbeits-) Alltag fördern.

2. Selbstlernkurs „Ideen für Kunden und Konzepte finden“
Wollen Sie ein Angebot oder Produkt neu entwickeln, verändern oder anpassen? Dann her mit den Ideen. Was könnte der Kunde brauchen, was der Markt erlauben und was zum Kauf anregen? Ich zeige Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt eine Idee finden und in die Tat umsetzen. Lernen Sie:

  • wie Sie den Nerv Ihrer Kunden oder Leser besser treffen
  • wie Sie auch unter Druck originelle und zugkräftige Ideen finden
  • wie Sie Ihre Ideen entwickeln und die erfolgversprechendsten herausfiltern
  • wie Sie von der Idee zum Plan kommen, um Ihre Ideen am Markt umzusetzen
  • und wie Sie Ihrer Kreativität auch in Notlagen effizient auf die Sprünge helfen.

3. Selbstlernkurs „Finde deinen Weg“
Als Selbstständiger sollten Sie regelmäßig Ihr Geschäft überprüfen und Bilanz ziehen: Was läuft noch gut? Was schwächelt oder hat sich als Flop erwiesen? Wo könnten Schätze und Potenziale liegen? Und nicht zuletzt auch: Sind Sie eigentlich noch auf Kurs und tun Sie das, was Sie wirklich tun wollen? Drehen Sie immer mal an den Schrauben und setzen Sie sich Ziele für die Zukunft. Lernen Sie:

  • wie Sie Bilanz ziehen, Überholtes beseitigen, Schätze erkennen und Möglichkeiten zur Verbesserung sehen
  • wie Sie Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein erlangen und herausfinden, was Ihnen beruflich und privat wichtig ist
  • wie Sie klug mit Ihren Ressourcen umgehen, Prioritäten setzen und die nächsten Vorhaben herausfiltern
  • wie Sie Ihre „Baustellen“ und Träume in gut zu erreichende Ziele gießen
  • und was Sie tun können, um diese Ziele zu erreichen.

4. Kurs-Unterlage „Texte schreiben für Homepage, Flyer, Broschüre und Co.“
Und zum Schluss: Sind Sie sichtbar genug? Finden Ihre Kunden den Weg zu Ihnen? Fühlen sie sich von dem angesprochen, was Sie zu bieten haben? Und schreiten sie dann zur Tat, zum Auftrag oder zum Kauf? Werben Sie für sich, Ihre Angebote und Produkte. Mit Stift und Feder geht es oft leichter. Lernen Sie:

  • was Sie vor Ihren Mitbewerbern auszeichnet und für Ihre Kunden interessant macht
  • wie Sie Texte schreiben, die Ihr Angebot erfolgreich präsentieren und verkaufen, und
  • mit welchen Argumenten Sie Ihren Kunden das Gefühl geben „ja, hier bin ich richtig“.

Bestellen Sie jetzt: Paket mit 4 Lernunterlagen, Lieferung als 4 PDF-Dateien
Inhalt: 3 Selbstlernkurse + 1 Kurs-Unterlage mit insg. ca. 375 DIN-A4-Seiten
89.- EUR inkl. übl. MwSt.* Sie sparen 15 – 25% gegenüber Einzelkauf.

Bestellen per Bestellformular Bestellen per Paypal

Schweizer Kunden: Liebe Kunden aus der Schweiz, wenn Sie das Bestellformular benutzen, kann ich Ihnen die deutsche Mehrwertsteuer aus der Rechnung nehmen.

Zum Bestell-Ablauf: Bei Sofort-Download über Paypal können Sie die Datei sofort selbst downloaden. Die Rechnung schicke ich Ihnen nachträglich zu. Achtung: Das geht nur, wenn Sie Kunde bei Paypal sind und über Ihr Kundenkonto einkaufen. Bei Bestellung über das Bestellformular schicke ich Ihnen die PDF-Datei und Ihre Rechnung in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang per eMail zu. (Ohne Wochenende und Feiertage.)

Bei Nichtgefallen: Bei elektronischen Produkten haben Sie kein Widerrufsrecht, wenn ich Ihnen diese vor Ablauf der Widerrufsfrist zustelle und Sie dieser Zustellung ausdrücklich unter Kenntnisnahme des Verlusts des Widerrufsrechts zustimmen. Mit anderen Worten: Sie können zwar theoretisch widerrufen, aber das Produkt nicht einsehen. Oder aber das Produkt einsehen, aber dann nicht mehr widerrufen. Doch um Sie nicht bis zum Ablauf der Widerrufsfrist auf Ihre Datei warten zu lassen und uns allen unnötigen Ärger zu ersparen, habe ich nichts gegen das übliche 14tägige Widerrufsrecht vom Moment des Vertragsabschlusses an. Mehr dazu lesen Sie hier: Widerruf.

*MwSt.: Seit 2015 gelten für Privatkunden / private Käufe tätigende Kunden aus dem EU-Raum für elektronisch erbrachte Dienstleistungen (eBooks, PDFs usw.) die im Herkunftsland des Kunden dafür üblichen Mehrwertsteuersätze. Für Firmenkäufe aus Dt. gelten 19%, für selbige aus dem EU-Ausland bitte UID im Bestellformular angeben.

Es gelten meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.