Bleiben Sie auf dem Laufenden:  
Newsletter lesen »  
Feed lesen »  



9 Tipps, wie Sie mutiger werden

Wer kreativ sein will, braucht Mut. Aber auch im Leben braucht man oft Mut. Dumm nur, dass man Mut nicht im Supermarkt kaufen kann. ;-) Im Gegenteil, es ist gar nicht so leicht, gegen seine Ängste und Bedenken anzugehen. Doch es ist nicht unmöglich. Lesen Sie hier neun Tipps, wie Sie mutiger werden.

10 Ideen, wie Sie Ihre Erfolge sehen

Es ist ja so typisch für uns: An unseren Fehlern und Schwächen kritteln wir gern herum. Hochfliegende, aber noch nicht erreichte Träume und Ziele drohen uns in das schönste Motivationsloch zu stürzen. Das wäre nicht nötig, wenn wir unsere Erfolge besser sehen könnten. Hier habe ich ein paar Ideen für Sie, um sich mal ordentlich selbst zu feiern.

10 Tipps für mehr Durchsetzungsvermögen

Nicht nur Manager oder gewiefte Verkäufer brauchen Durchsetzungsvermögen. Auch Kreative müssen ihre Interessen durchsetzen können. Egal, ob bei Verlagen, Galerien, Kunden oder der ungnädigen Familie, die nach der Aufmerksamkeit von Mama oder Papa schreit. ;-) Wie gehen Sie dazu vor? Am besten mit Köpfchen und Strategie.

15 Tipps für mehr Selbstvertrauen

Selbstvertrauen ist ein etwas zwittriger Begriff. Wer es nicht hat, traut sich entweder etwas nicht zu; oder er nimmt seine eigenen Wünsche, Bedürfnisse und Impulse nicht ernst.  Beides kann verheerende Folgen für Ihr Leben haben: Vom falschen Partner, an den man ungut gekettet ist, bis zum Traumjob, den man sausen lässt. Lesen Sie deshalb 15 Tipps, wie Sie sich selbst mehr zutrauen und Ihrer inneren Stimme besser vertrauen.

Besser abgrenzen (inklusive Hochsensible)

Eigene Grenzen können stärken und anderen Grenzen zu setzen kann in Wirklichkeit allen gut tun. Die Fähigkeit, sich abzugrenzen, ist eine wichtige Voraussetzung, um gut für sich zu sorgen und harmonisch mit anderen zu leben. Hier habe ich Tipps dafür gesammelt. Zudem gehe ich auf die Situation hochsensibler Menschen ein, denen es aufgrund ihrer körperlichen und seelischen Beschaffenheit oft besonders schwer fällt, sich abzugrenzen.

Die Würde des Menschen: 55 Rechte für eine gesunde Selbstachtung

Im Fernsehen lassen wir uns in Shows wie “DSDS” öffentlich fertigmachen, und mir kann keiner erzählen, dass das nicht auf die Selbstachtung geht. Doch auch im ganz normalen Leben fügen wir uns und der Achtung für und vor uns immer wieder Schaden zu. Ich habe mal ein paar “Rechte” gesammelt, was Ihnen zusteht, damit Würde und Selbstachtung gewahrt bleiben.

Nein sagen kann man lernen: 7 Tipps, wie Sie besser nein sagen

Nein zu sagen fällt vielen von uns schwer. Schließlich wollen wir niemanden vor den Kopf stoßen, enttäuschen oder verärgern. Aber damit schaden wir nicht nur uns selbst. Wir schaden auch dem anderen. Lernen Sie deshalb, nein zu sagen. Ein paar Tipps dafür bekommen Sie hier.

Kürzere Artikel

Glaube an dich

Rückschläge und Misserfolge, Krankheiten und Krisen, Alter und Rente, Trennungen und Entlassungen, ja sogar Neues und Unbekanntes – all diese und andere Erfahrungen können uns an uns zweifeln lassen. Doch besonders perfide wird es, wenn es an unser Selbstbild und unseren Selbstwert geht. Da hilft nur eines: Glauben Sie an sich.

Ich erlaube mir: Freiheit muss man sich nehmen

Für gewöhnlich sehen wir uns von Sachzwängen umzingelt. Von einem freien Leben können die meisten von uns nur träumen. Doch nur ich selbst kann mir ein eigenes Leben erlauben. Und die Freiheit dazu muss ich mir nehmen.

Stärken finden: Wie Sie aus Schwächen Stärken machen

Viele Kreative neigen dazu, sich selbst zu unterschätzen. Allerdings sind sie mit dieser Selbstunterschätzung nicht allein. Vielen von uns fällt es schwer, die eigenen Stärken zu erkennen. Hier habe ich mal eine etwas andere Möglichkeit für Sie, Ihre Stärken zu finden: Bei Ihren Schwächen.