Bleiben Sie auf dem Laufenden:  
Schon über 500 Artikel und PDFs  
Newsletter lesen »   



Worttrennung / Silbentrennung (PDF)

Die Worttrennung oder früher Silbentrennung ist zwar heute oft unnötig. Auch kamen mit der Rechtschreibreform etliche neue Trennmöglichkeiten hinzu und wurde vieles einfacher. Trotzdem kann es ganz hilfreich sein, einige Regeln zu kennen. Lesen Sie in diesem Spickzettel, welche Wörter Sie wie trennen – und was Sie besser nicht trennen. 😉

Matthias Wermke, Rechtschreibung für Dummies

Wer ist beschlagener, die Rechtschreibreform zu erklären, als einer ihrer Begründer? Matthias Wermke war Leiter der Dudenredaktion und Mitglied des Rates für deutsche Rechtschreibung. In diesem Buch hilft er sehr verständlich über die Klippen der neuen deutschen Rechtschreibung hinweg.

20 Tipps für einen gesunden Rücken

Rückenschmerzen sind zu einer Volkskrankheit geworden. Wir sitzen zu viel, bewegen uns zu wenig und tun auch sonst so manches, womit wir unserem Rücken Schaden zufügen. Das gilt besonders für die vielen Büroarbeiter und Schreibtischtäter und natürlich für jeden, der schreibt. Hier habe ich 20 Tipps, wie Sie Ihren Rücken möglichst gesund halten können.

Henriette Löwisch: Journalismus für Dummies

Die Journalistin, Nachrichtenchefin und Professorin für Umweltjournalismus Henriette Löwisch hat hier einen klugen und gefällig geschriebenen Rundumschlag zum Journalismus vorgelegt. Wie wird man Journalist? Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Wie schreibt man als Journalist? Zu diesen und weiteren Themen finden Sie in ihrem Buch viele wertvolle Informationen und Tipps.

Methoden für autobiografisches Schreiben und Biografiearbeit

Ihre Biografie birgt einen Schatz, nicht nur, wenn Sie diese der Nachwelt hinterlassen wollen. Biografiearbeit und autobiografisches Schreiben helfen Ihnen, sich selbst besser zu verstehen, aus Fehlern zu lernen, Gegenwart und Zukunft bewusster zu gestalten und mit Ihrem Leben ins Reine zu kommen. Dafür gibt es viele, viele Methoden. Hier stelle ich Ihnen überblicksartig einige Ansätze und Zugänge vor.

Herbert Gudjons u.a.: Auf meinen Spuren. Übungen zur Biografiearbeit.

Wer sich selbst oder andere besser verstehen möchte, kommt nicht umhin, sich auch mit der individuellen Biografie eines Menschen zu beschäftigen. In den letzten Jahrzehnten sind folgerichtig Biografieforschung und Biografiearbeit immer wichtiger geworden. Die Autoren haben in diesem Buch viele Übungen zusammengestellt, die biografisch Tätige in ihrer Praxis einsetzen können. Teils kann man diese Übungen aber auch fürs Selbststudium verwenden.