Bleiben Sie auf dem Laufenden:  
Schon über 500 Artikel und PDFs  
Newsletter lesen »   



Finden Sie mit Schreiben heraus, wer Sie sind und was Sie wollen

Sie sind nicht wirklich glücklich mit Ihrem Leben? Zu viel Routine und zu wenig Sie selbst? Farbe und Glanz sind längst abhanden gekommen und alte Träume vergessen und begraben? Irgendetwas fehlt – aber was?

Und nun? Sich in sein Schicksal fügen, Sachzwänge vorschieben, auf Urlaub oder Rente freuen? Hektisch von Job zu Job oder Partner zu Partner wechseln und doch nie zufrieden sein? Das können Sie natürlich tun.

Sie können aber auch herauszufinden versuchen,

  • wer Sie sind und was Sie wirklich wollen
  • wovon Sie träumen und was Sie daran hindert
  • wo Sie mit dem Herzen dabei sind oder dem Verstand folgen
  • wie Sie neue Möglichkeiten finden und Lösungsansätze erarbeiten
  • wie Sie Ängste, Selbstzweifel und Blockaden überwinden
  • und Unzufriedenheit und Stress vermeiden.

Ob Sie Ihre Berufung finden oder das Besondere in Ihrem Leben entdecken, ob Sie sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen oder einen Raum für sich selbst schaffen wollen – ich bin davon überzeugt, dass die Antworten wie die Hindernisse in Ihrer eigenen Lebensgeschichte verborgen liegen.

Deshalb möchte ich Sie auf eine Reise nehmen. Auf eine Reise durch Ihr Leben. Ich möchte Ihnen dabei helfen, mit Methoden aus dem autobiografischen und kreativen Schreiben Ihrem ganz persönlichen Lebensweg ein kleines Stück näher zu kommen.

Konkret stehen folgende Themen auf dem Programm

Können wir unser Leben selbst gestalten? Denkfragen und kreatives Schreiben lassen Sie Zugang zu Ihrem Unbewussten finden. Sie decken erste Wünsche, aber auch Blockaden auf.

Woher komme ich? Erinnerungstechniken und Methoden aus dem autobiografischen Schreiben lassen Sie Muster, Meilensteine und Beziehungen in Ihrem Leben deutlicher sehen.

Wer bin ich? Assoziationsübungen sind nützlich, um Ihre Denkmuster besser zu erkennen und Erklärungen für Ihr Handeln zu finden. Übungen zu Selbstbild und Fremdbild helfen Ihnen, Wahrnehmungslücken zu schließen.

Was kann ich? Blinde Flecken versperren uns oft die Sicht auf unser wahres Selbst. Deshalb wechseln Sie die Perspektive und suchen mit autobiografischen und kreativen Schreibtechniken nach Ihren Gaben und Talenten.

Was will ich? Was wollten Sie in Kindheit und Jugend? Was wollen Sie heute? Imaginäre Reisen, Kreativtechniken und kreatives Schreiben lassen Sie nach tiefsitzenden Antrieben, Wünschen und Träumen fahnden.

Warum geht es nicht? Spätestens jetzt werden sich Widerstände und Blockaden melden. Kreativtechniken schulen Ihr Urteilsvermögen, um diese zu hinterfragen, aufzulösen und zu brechen.

Der Sprung in die Zukunft: Auch hier helfen Kreativitätstechniken, um konkrete Möglichkeiten und Lösungen zu erarbeiten. Methoden aus dem Selbstmanagement lassen Sie Ihre Ziele leichter erreichen und Schritt für Schritt in die Zukunft gehen.

Vor allem aber können und sollen Sie immer wieder schreiben. Kleine Anekdoten, passgenaue Beschreibungen, nüchterne Berichterstattungen oder Farce, Witz und Satire. Welche Form Sie für Ihre individuelle Aufarbeitung wählen, ist nicht so wichtig. Der Zweck heiligt hier eindeutig die Mittel. Dieser Kurs will Sie ein Stück auf dem Weg begleiten, sich selbst zu finden und neue Perspektiven zu gewinnen.

Schreiben Sie die Geschichte Ihres Lebens und gewinnen Sie neue Lebensfreude und den Mut zu Veränderungen. Wohin die Reise dann gehen wird, das bestimmen Sie. 🙂

Welche Teilnahme-Voraussetzungen gibt es?

Dieser Kurs kann Sie stark an sich selbst arbeiten lassen. Sie sollten deshalb psychisch relativ stabil sein, um ohne größere Probleme an ihm teilnehmen zu können. Bei Notlagen oder für eine Vertiefung empfehle ich eine Therapie beziehungsweise ein Coaching. Außerdem empfiehlt sich ein Einstiegsalter von etwa 35 Jahren aufwärts.

Was bekommen Sie?

Sie bekommen Arbeitsblätter mit Übungen und Reflexionsaufgaben. Es warten Informationen, Impulse, Schreibübungen, Gruppenübungen und Kreativitätstechniken auf Sie. Ich möchte Ihnen die Möglichkeit geben, alles individuell für sich selbst zu erarbeiten. Die Lösungen, die Sie finden, werden die Ihren sein und sie werden Ihnen in Ihrem eigenen Leben weiterhelfen. Im Preis ist der thematisch gleiche Selbstlernkurs inbegriffen. Auf Wunsch stelle ich Ihnen gern eine Teilnahmebestätigung aus.

Was sagen Teilnehmerinnen über diesen Kurs?

„Ich bin immer noch ganz „beseelt“ vom letzten Wochenende. Der Kurs hat sehr viel in mir in Bewegung gebracht und ich fühle mich gerade sehr viel freier im Kopf als vorher. Wäre schön, wenn ich mir das bewahren könnte! Du hast wirklich eine tolle Gabe, nicht nur Fachliches zu vermitteln, sondern dich auch sehr gründlich in andere Menschen hineinzuversetzen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit Dir zu arbeiten!“

„Herzlichen Dank für das wunderbare Wochenende. Staunend blättere ich meine Unterlagen durch, was wir so alles erfahren, gelernt und entdeckt haben. Auch deine klugen Fragen, die zum Weiterforschen inspirieren, habe ich mir sorgfältig bewahrt.“

„Danke für dieses inspirierende Seminar. Ich habe für mich den Eindruck, jetzt wieder gut „auf der Spur zu sein“ und praktisch Umsetzbares erarbeitet zu haben. Vielen Dank für Deine Inspirationen und Anregungen und ich sage einfach: bis bald!“

Nächste Termine

19.-21.10.2018, Zeiten siehe unten, – noch Plätze frei –

Wenn der Kurs ausgebucht ist, können Sie sich auf die Warteliste für diesen Termin setzen lassen. Einen neuen Termin wird es voraussichtlich erst im Herbst 2019 geben. Als Alternative können Sie den gleichnamigen Selbstlernkurs erwerben: Zum Selbstlernkurs


Das Seminar buchen

Maximal acht Anmeldungen möglich.

Kurszeit: Freitag 18 bis 21 Uhr, Samstag 10 bis 18.30 Uhr, Sonntag 10 bis 15 Uhr.

Kursgebühr: 199.- EUR inkl. 19% MwSt. (Inklusive Kursskript und Selbstlernkurs von ca. 100 Seiten.) Zuzüglich 20.- EUR inkl. 19% MwSt. für Verpflegung in den Pausen.

Anmeldung: Schreiben Sie mir eine E-Mail mit Ihrer Adresse für Rechnung und Anmeldebestätigung an info[at]kreativesdenken[Punkt]com. (Klammern ersetzen wie info@beispiel.de; Spamschutz, danke.) Oder rufen Sie mich an unter der Telefonnummer 02581/784336. Bitte bezahlen Sie 20% der Kursgebühr als Anzahlung. Der Rest sollte spätestens 28 Tage vor Kursstart eingegangen sein.

Veranstaltungsort: Der Seminarort hängt von der Teilnehmerzahl ab und wird sich in der Innenstadt von Warendorf / NRW befinden. Innerhalb von wenigen hundert Metern finden Sie die ersten Hotels, Ferienwohnungen, Lokale, Läden sowie unseren Bahnhof. Hier habe ich auch eine Liste mit Unterkunftsmöglichkeiten für Sie.

Stornierung: Sie können den Kurs bis 29 Tage vor Start jederzeit kostenfrei stornieren. Ab 28 Tage bis 15 Tage vor Kursstart beträgt die Stornierungsgebühr 25% der Seminargebühr, ab 14 Tage bis einen Tag vor Kursstart 50% der Seminargebühr. Ab dem Seminartag selbst muss ich Ihnen die volle Seminargebühr in Rechnung stellen. Das gilt auch im Krankheitsfall. Ausnahmen: 1) Sie stellen eine Ersatzteilnehmerin. 2) Sie entscheiden sich für eine Gutschrift in Höhe dieser Kursgebühr, die Sie für Seminare, Produkte und Dienstleistungen nutzen können. 3) Es springt eine Teilnehmerin von der Warteliste ein. Daneben wird ggf. noch Ihr Anteil an bereits getätigten Verpflegungsausgaben sowie für gemietete Räumlichkeiten fällig. (Verpflegungs- / Raumkosten geteilt durch tatsächliche Teilnehmerzahl) Diese fallen sonst auf mich zurück. Sie können zusätzlich eine Seminarversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl abschließen.

Es gelten meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.